Die entspannenden Elemente der Natur

Eine Sauna vereinigt die entspannenden Elemente der Natur - Holz, Stein und Wasser zu einer Oase des Wohlbefindens. Die Sauna ist eine Form der Schönheitspflege, ein Moment der Selbstverwöhnung und der Entspannung nach einem harten anstrengenden Tag. Die Naturhaus-Sauna ist ein ästhetisches Vergnügen, ein Erlebnis für die Sinne. Naturhaus umfangreiche Saunaprodukte bieten gute und funktionale Lösungen, die alle Ihre Erwartungen übertreffen werden. Zusätzlich zur traditionellen Sauna bietet die Produktpalette von Naturhaus entspannende Infrarotkabinen und Qualitätsprodukte für die Dampfkabine. Die sanfte Wärme unserer Produkte beeinflusst Ihre Gesundheit positiv: Blutzirkulation und Immunsystem werden gefördert, die Muskeln entspannt und Stress abgebaut. Sie werden physisch und mental entspannt. 

Ihre Sauna - eine Oase des Wohlbefindens

Naturhaus-Saunen bieten umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Wellness-Oase zu gestalten. Sie erhalten die hochqualitativen Naturhaus-Produkte, ästhetisches Design und einfache Montage. Naturhaus bietet Ihnen ein einmaliges Sauna-Erlebnis.

Naturhaus - alles, was Ihre Sauna braucht

Das umfangreiche Angebot von Naturhaus enthält alles von der hochqualitativen Grundausstattung bis hin zu exquisiten Sonderprodukten. Das Naturhaus-Design berücksichtigt sowohl die modernen menschlichen Bedürfnisse als auch die Hitze- und Feuchtigkeitsansprüche einer Sauna. Sie können für die Inneneinrichtung viele Alternativen auswählen. Statten Sie Ihre Sauna mit Saunaöfen, spezieller Beleuchtung, Glastüren, Fenstern, Liegen, und anderen Naturhaus-Produkten aus. Naturhaus ermöglicht es Ihnen, aus Ihrer Sauna eine wunderschöne Oase des Wohlbefindens zu machen.

Wenn Sie eine echte finnische Sauna in ihrer ursprünglichen Form genießen möchten, sollten Sie sich für eine Naturhaus Außensauna entscheiden. Erleben Sie Sauna-Genuss in Ihrem Garten oder neben dem Swimmingpool. Unvergessliche Momente sind garantiert.

Im Inneren der Fass-Sauna sind an den beiden Längsseiten zwei Bänke angebracht, die wahlweise zwei Personen im Liegen oder bis zu sechs im Sitzen Platz bieten. Zu jeder Sauna gehört eine Wärmequelle. Bei der Fass-Sauna wird die Wärme durch integrierte Öfen erzeugt, die entweder elektrisch oder mit Holz betrieben werden. Für einen Elektroofen ist ein Kraftstromanschluss von 400 Volt erforderlich - in diesem Fall muss die Sauna so platziert werden, dass der Strom gelegt werden kann. Im Falle des Holzofens ist der Spielraum bei der Standortwahl größer und viele Saunabesitzer verwenden auch ihr selbst geschlagenes Brennholz und getrocknetes Brennholz für diese Art Ofen. Die Nennleistung ist so effektiv, dass drei bis vier Scheite für einen ausgiebigen Saunagang ausreichen. Das nächste wichtige Ausstattungsmerkmal der Sauna im Fass sind die Saunasteine. Sie werden in Formaten und Sorten angeboten, die eine ideale Kombination mit den Öfen bilden und einfach oben aufgelegt werden. Nun können Sie bequem für den Aufguß verwendet werden. Gelegentliches Wenden und ein Austausch nach etwa ein bis zwei Jahren genügen für die perfekte Wirkung der Steine beim Saunieren. Perfekt ergänzt wird die Fass-Sauna durch einen kleinen mobilen Pool, der neben ihr aufgestellt werden kann und für die anschließende Abkühlung sorgt. Auf diese Weise lässt sich das ganze Jahr über die gesundheitsfördernde und entspannende Wirkung der eigenen Sauna genießen. Eine Fass-Sauna ist im wahrsten Sinne des Wortes eine rundum gelungene Sache, wenn es um die persönliche Heimsauna geht - und noch dazu in einem Design, das nicht jeder hat.

 


pro Seite: 10 | 20 | 30 | 50 | 100


Verkaufsausstellung

Bollensdorfer Weg 2-4
D-15366 Dahlwitz Hoppegarten

Routenplaner »

Montag bis Freitag
10:00 Uhr - 13:00 Uhr
14:30 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag
10:00 Uhr - 13:00 Uhr